top of page

Honig-Aubergine auf Dinkelreis ​und geschmorten Zwiebeln

Gesund Ernährung kann auch lecker schmecken!

Schwierigkeit: mittel

Zubereitung: 30 min

Gesamt: fertig in 60 min

Zutaten für die Auberginen: 2 kleine Auberginen

je 3 EL Sojasoße und Olivenöl

2 EL Miso-Paste

2 El Waldhonig

2 Rosmarinzweige

1 TL Zitronensaft

1 Prise Cayennepfeffer

2 Zweige Rosmarin

1 Knoblauchzehe


Zutaten für die Zwiebeln: 200ml Gemüsebrühe

150g Zwiebeln

2 El Sonnenblumenöl

1 EL Mehl

je 1 EL Sojasoße und Apfelessig

1 El Waldhonig

Thymian

Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zutaten für den Reis: 600 ml Gemüsebrühe

300 g Dinkelreis

1 kleine Zucchini

½ Bund Petersilie

40 g Zwiebel

3 EL Rapsöl

1 TL Kurkuma

1 TL Thymian

1 Lorbeerblatt

1 Prise Muskatnuss

Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung der Auberginen:

Auberginen halbieren, Fruchtfleisch mehrmals einschneiden und Auberginen mit der Hautseite nach unten in eine Kasserolle legen. Sojasoße, Miso-Paste, Honig, Olivenöl, Zitronensaft und Cayennepfeffer verrühren und über die Auberginen gießen. Rosmarin und Knoblauchzehen dazugeben. Auberginen im Ofen bei 220°C ca. 15 Minuten backen.


Zubereitung der Zwiebeln:

Zwiebel in feine Streifen schneiden. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin mit Zucker leicht anbräunen. Mehl darübergeben, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Thymian hacken. Sojasoße, Apfelessig und Thymian dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Zubereitung des Dinkelreises:

Zwiebel in feine Würfel schneiden. Zucchini in feine Würfel schneiden. Petersilie und Thymian fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin anlaufen lassen. Dinkelreis und Lorbeerblatt dazugeben und kurz mitschwitzen. Kurkuma dazugeben, ebenfalls kurz mitrösten. Mit Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Hitze reduzieren und Dinkelreis bissfest garen. Zucchini, Petersilie und Thymian unterrühren und den Reis weitere 5 Minuten ziehen lassen.


Anrichten:

Dinkelreis mithilfe eines ca. 10cm großen Dessertrings auf Tellern platzieren. Mit Zwiebeln belegen und Auberginenhälften daraufsetzen. Soße um den Dinkelreis nappieren und alles mit etwas gebratenem Rosmarin (fehlt in den Zutaten und in der Zubereitung) garnieren.

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page