top of page

Dinkelwaffel mit Grünkohl, Apfel und Nüssen


Schwierigkeit: leicht

Zubereitung: 15 min

Gesamt: fertig in 30 min

Zuaten Grünkohl:

100 g Grünkohl

1 kleine Rote Zwiebel

1 Apfel, säuerlich

4 El Haselnüsse

1 El Blütenhonig

Salz

Pfeffer aus der Mühle


Zutaten Waffeln:

220g Dinkelmehl

200ml Sojadrink

40ml Mineralwasser

1 El Blütenhonig

1/2 Tl Backpulver

1/2 Tl Salz

Muskatnuss



Mehl, Backpulver mit Salz in einer Schüssel mischen. Mit einem Schneebesen Sojadrink, Mineralwasser und Honig unterrühren und den Teig 5 Minuten stehen lassen. Waffeleisen erhitzen und dünn mit Öl bepinseln. Mit einem Schöpfer die Waffelmasse einfüllen und die Waffeln goldbraun backen.


Grünkohl putzen und klein schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Apfel schälen und in feine Blätter schneiden. Grünkohl in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Grünkohl, Apfelspalten und Haselnüsse dazugeben und mit Blütenhonig, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.


Waffel auf Teller anrichten und den Grünkohl darauf anrichten.


Was brauchst du: Messer, Schneidebrett, Kochtopf, Pfanne, Waffeleisen


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page